Vor über 20 Jahren hat Buzz-T das Hobby zum Beruf gemacht. Die Gelassenheit des Profis ist da, jedoch keine Anzeichen von Altersmilde und Betriebsblindheit. Jobs im Musikvertrieb, bei Musikfernsehsendern, in PR Agenturen und im Plattenladen runden den Werdegang ab.

Über die Jahre wurde Engstirnigkeit gegen Facetten getauscht, nur so entwickelt man sich weiter. Seine Sets sind vielfältiger denn je. HipHop, Bassmusik, Elektronisches und Karibisches finden unverkrampft Platz.

He makes it look so easy.

Neben der Musik betreibt er außerdem den Blog Blogbuzzter.de, der sich um Streetart, Sneakerkultur, Fashion und natürlich Musik dreht. Hinzu kommen die diverse eigene Veranstaltungen – Buzzletov @ Kleiner Donner, AchtzigerAchtziger – und Events in Hamburg. Langweilig ist ihm selten.

Dass Buzz-T sich bereits Bühne & Auftritte mit u.a. Afrikaa Bambataa, Jarreau Vandal, Larry T, Joakim, ?uestlove (The Roots), Jay-Z, Talib Kweli, DJ MAD (Beginner), Laas Unltd, Assoto Sounds, Dilated Peoples, K.I.Z., Pete Rock & Kool Savas teilte, wollten wir hier auch noch schnell erwähnen.

Presskit

Share