DJ PLAZEBO aka CHEECH&CHONG aka LAMA PLAZEBO

In jeder Stadt gibt es DJs, die unabhängig von Hype und Raum ihr eigenes Ding machen und auf die sich trotzdem (oder vielleicht gerade deshalb?) alle einigen können. Hamburgs DJ PlazeboMitglied der Hängergang, Tour-DJ von Deutschrap-Veteran Das Bo („Türlich, ‘türlich“), neuerdings Mitglied des frisch geborenen 5 STERNE SOUNDSYSTEMS sowie schon immer auch in eigenem Namen aktiv – ist einer davon. Ob auf großen Festivals, familiären Jams, in urbanen Clubs oder auf Events wie Fatih Akins Film-Premierenfeier: Wenn der Mann, den die einen als „globalphilosophischen Musikgandhi“ und die anderen einfach nur als ihren Fave Turntable-Rocker feiern, sein eklektisches Set auflegt, herrscht stets pure Glückseligkeit. Als eine Art Musikarchäologe gräbt er in den Crates („Diggin in the Crates“ – ein englischer Ausdruck für die Suche nach besonderer Musik) wie kein Anderer und vereint so die Bandbreite, das Gefühl und die Seele von Musik in all ihrem Facettenreichtum.

Seine ersten Auftritte spielte der passionierte Basketballer (er trainiert bis heute Kinder-Mannschaften) in Bars, die er selbst gerne frequentierte, darunter Dual Bar, Le Fonque und Noir. Eines guten Tages machte ihn Hamburgs „First Lady of Soul“, Miss Leema, mit Das Bo bekannt. Der Rapper war auf der Suche nach einem Tour-DJ, der genauso offen für verschiedene musikalische Genres ist wie er selbst, und fand in Plazebo, der mit Rap, Organic Grooves, Dancehall, Alternative oder Leftfield ebenso lässig jonglieren kann wie mit Electronica, den richtigen Mann. Die Gründung der Hängergang feat. Das Bo, DJ Plazebo, Flo Motion & Darko Beats verstetigte ihre Zusammenarbeit, aus der bereits auch einige Studioprojekte hervorgingen. So performt er bespielsweise zusammen mit Drummer White Lion (Brixtonboogie, Nneka, Oceana) als „Chamelion Sound” Reggae, Hip Hop, Funk und Trap. Man liest es schon: Es dürfte höchstens noch ein oder zwei außerirdische Lebensformen geben, die einige wenige Musikstile mehr kennen und beherrschen. Plazebos Credo: „Mein Auftrag ist es, die Partycrowd glücklich zu machen. Und da ist es vollkommen gleich, ob ich Rastamänner, Hipster oder Anzugträger, Rocker, Hausfrauen, Hollywoodstars oder durchgeknallte Großraumdiscogänger vor mir habe. Ich erledige den Auftrag. Das ist meine Berufung.“

 

Presskit

Share