Gitarre, Bass und Schlagzeug. Mit dem klassischen Set-Up schafft Pool das, was ihr Bandname verspricht: Einen Feel-Good-Sound, einen jugendlichen, positiven Vibe, der die Leute wegträgt – in die Sonne, an die Luft, an den Swimming Pool. Und wer zum Sprung ansetzt, kennt dieses Gefühl: loslassen, fliegen, eintauchen. Nichts anderes macht Pools Musik. In frühen Teenager-Jahren von drei befreundeten Schülern aus Hamburg gegründet, ist Pool mittlerweile zu einer der spannendsten Bands avanciert, die Deutschland derzeit zu bieten hat. Nach dem Release des Debütalbums „Snacks & Supplies“ veröffentlichten Pool mit „Holding on to Summer“ und “Jealousy” bereits mehrere potentielle Vorboten zum langersehnten zweiten Album.

Presskit

Share