Ihr zweistimmiger Gesang ist unverwechselbar, ihre bildreichen Kompositionen gehen in die Tiefe: JOCO überzeugen auf ihren Alben ›Into The Deep‹ (2017) und ›Horizon‹ (2015) mit sparsamer Größe. Von Kritiker*innen auch international gefeiert, arbeitet das Geschwister-Duo schon eifrig an neuen Stücken – und wird diese demnächst auch live schon präsentieren! Die norddeutschen Schwestern Josepha Carl (Gesang, Schlagzeug, E-Gitarre) und Cosima Carl (Gesang, Klavier, E-Gitarre) alias JOCO überraschten 2015 mit ihrem Albumdebüt ›Horizon‹ nicht nur das deutsche Publikum, auch im benachbarten Ausland verfiel man ihren schwerelos fließenden Stimmen. Neben unzähligen Konzert- und Festival-Tourneen
spielten sie u.a. mit der NDR-Bigband, sowie im Vorprogramm von Van Morrison und wurden als aufregendster ›Newcomer des Jahres‹ 2015 ausgezeichnet und gefeiert. Wenn man JOCO live erlebt, erschließt sich der ganze Zauber der beiden Schwestern. Hautnah kann man spüren, wie ihr unverwechselbarer Harmonie-Gesang, ihre sparsame und gleichzeitig kraftvolle Instrumentierung und ihre ideenreichen Texte zu etwasMagischem werden, wie ihre Musik berührt, mitreißt und in die Tiefe geht.

Share

FB VA_JOCO