The Hirsch Effekt melden sich mit neuem Album im Gepäck auf den europäischen Bühnen zurück. „Kollaps”, das fünfte Album der Band, begegnet dem alltäglichen Wahnsinn mit raffinierten Kontrapunkten und aberwitzigen Textzeilen. Nachdem die Band 2017 mit “Eskapist” auf Platz 21 der deutschen Album-Charts landete und Auftritte auf dem Wacken, dem Full Force und als Headliner beim Euroblast absolvierte, liegt nun das Folgewerk vor. Musikalisch wandelt das Trio aus Hannover nach wie vor irgendwo im Mikro-Kosmos des “Progressive Metal“, dabei sind die Aufnahmen gespickt mit den bandtypischen Ausflügen in – auf den ersten Blick – völlig abwegige Stilistiken.

……

DRAUSSEN IM GRÜNEN, die neue Konzertreihe in Planten un Blomen, dem Naherholungsgebiet mitten in der Hansestadt.

Wie sagt man so schön: besondere Situationen erfordern besondere Lösungen. Und häufig sieht man auch den Wald vor lauter Bäumen, oder eben den Musikpavillon vor lauter Bühnen nicht mehr. Im Fall von DRAUSSEN IM GRÜNEN führten die Corona-Einschränkungen zu einem gemeinsamen Projekt der Hamburger Musikunternehmen OHA! Music und popup-records [Germany]. Mit ihrer Konzertreihe DRAUSSEN IM GRÜNEN bespielen sie in enger Abstimmung mit dem Bezirksamt Hamburg Mitte und der Parkverwaltung von Ende August bis Ende September 2020 wohl eine der idyllischsten Bühnen Hamburgs, den Musikpavillon in Planten un Blomen.

Die Freilichtbühne liegt inmitten der 200 Jahre alten grünen Oase Planten un Blomen und eignet sich hervorragend, um die #parklivebalance der musik hungrigen Gäste bei Open Air Musik und erfrischenden Getränken wieder ins Lot zu bringen. Draußen im Grünen und dank eines zuverlässigen Hygienekonzepts kann man entspannt die Seele baumeln lassen, während mit Lieblingskünstler*innen ein einmaliges Liveerlebnis geteilt wird.

Mit freundlicher Unterstützung von: fritz-kola & Belsazar Vermouth

Empfohlen von: AINO – Heute in Hamburg, kiekmo Hamburg, Mit Vergnügen Hamburg & Concert-News

Share

118475027_120954456384787_3590355617049307288_o