Intime Songtexte zu teilen, gemeinsam von der Schülerband bis auf Festivalbühnen zu gehen und zusammen alles andere für die Musik hinzuschmeißen ist ein krasser Prozess. Man muss sich vollkommen vertrauen und das schweißt zusammen.

Hinter den Songs von ELDA stehen zwei Frauen, die nicht bereit sind sich in vorgefertigte Pop Strukturen einzufügen. Seit ihrer Schulzeit rücken Alessa Stupka und Leila Antary unbeirrt immer weiter in die Musik Business Welt vor und schaffen Platz für weiblichen, intuitiven und abwechslungsreichen Indie Pop. Sie versuchen gar nicht erst mit einer glitzernden Show zu beeindrucken oder die Ecken abzurunden, die das Songwriting der Band so besonders machen.

Seit 2018 spielen ELDA in voller Band Besetzung mit Annelie Schwarz an den Drums und Daniel Hertel an der Gitarre. Sie waren Teil des Line-Ups von Festivals wie der Fusion, dem Lott Festival, oder dem Nonstock Festival. Die Musikerinnen von Elda standen schon auf Bühnen in ganz Deutschland und haben internationale Acts wie die Mighty Oaks, The Bland, Intergalactic Lovers, Rayland Baxter oder Jim Kroft supportet.

Share

FB_Elda