Nation of Language

Share:

Die New Yorker Band Nation of Language geht in Deutschland auf Tour und hat mit ihrer tanzbaren und leidenschaftlichen Interpretation von New-Wave- und
Post-Punk-Traditionen ein wachsendes, internationales Publikum angezogen. Ihre hoffnungsvolle Musik - geprägt von schwebenden Melodien, blinkenden
Synthesizer-Linien und der überragenden Stimme von Frontmann Ian Devaney - ist ein Lichtblick in einer Zeit der Angst, des Zynismus, des Hasses und der Abfälligkeit. Während sich ihr Sound und ihr Songwriting über drei Alben hinweg weiterentwickelt haben, ist auch der inbrünstige Stil der Band zu einer unverwechselbaren Qualität der Bewegung angewachsen, was der Band wichtige Auszeichnungen von NME, Rough Trade, Pitchfork, Clash und unzähligen anderen eingebracht hat. 2023 wird ihr dritter Longplayer „Strange Disciple" erscheinen, nachdem sie bereits auf dem Pitchfork Festival, dem Primavera Sound und dem Outside Lands aufgetreten sind und die bisher größte Headline-Tournee der Band vorbereitet haben.

Ansehen (YouTube)
Anhören (Spotify)
Zurück zur Übersicht