WHAT THE HÄKK?!
Live-Session SPECIAL mit WHT?! & Entdeck the Dreck

Jeden Mittwoch bringen OHA! Music & ASK HELMUT via dringeblieben.de professionell produzierte Mitschnitte und Live-Content aus dem Hamburger Häkken auf die großen und kleinen Bildschirme da draußen. Die Sessions sind frei verfügbar. Wenn ihr die Band und die Produktion unterstützen wollt, könnt ihr das gerne mit dem Kauf von Support-Tickets bei LYA – Love Your Artist: https://bit.ly/2K8G27t Wenn ihr das Format direkt unterstützen wollt, könnt ihr das auch mit dem Kauf von Support-Tickets bei LYA – Love Your Artist tun – https://bit.ly/2Xqo0RY.
…..

WHT?! Werden diese drei Buchstaben dein Leben verändern? Garantiert! Steht die Abkürzung für „Wir helfen Tiere“ oder „Wir haben Talent“ oder sind es die Anfangsbuchstaben der drei Bandmitglieder? Nein, Saenda, Johnny und Clingony sind viel mehr das Ausrufezeichen hinter dem Fragezeichen! Sie selbst nennen ihre Musik gerne „Glam Funk“, da man für ihre eigene Interpretation aus Funk, HipHop, Soul, Rock und Pop einfach eine neue Schublade aufmachen muss.
 Wenn nicht gerade wieder in Beverly Hills, dann schreibt die junge Band am liebsten irgendwo zwischen Altona und der A7 ihre Hits. So entdeckte Flomega als einer der Ersten das Potenzial der Band und nahm die Jungs sofort als SupportAct mit auf seine Tour 2019. Auch Nico Suave erlaubte sich ein Feature auf dem Track „Sexyness“ und ihre erste Single „Schelle“ schellte unter anderem schon die Gläser aus dem Bullerei-Barregal. 
 Stehen WHT?! zwar gerade noch am Anfang, sind die drei Jungs schon lange keine Unbekannten mehr in der Musikszene. Hört mal in ihre Spotify Playlist „WHT?! Influenza“ rein, danach weiß man wie gewaltig Sie ihre Finger im Spiel haben und es nur eine Frage der Zeit war endlich ihr eigenes Ding zu starten. Eine Band die sicher noch für viel Aufregung sorgen und viele Clubs und Festivals zum Beben bringen wird. Haltet eure Gläser fest!
Am 11. Dezember haben die Boys ihre Weihnachtssingle “Stillste Nacht” veröffentlicht. Der Abend mit den 3en verspricht aber alles andere, als still zu werden, egal wo und mit dem du dich auf das neue Jahr vorbereitest!

Im Anschluss an die Live-Premiere: Die Rückkehr einer Legende. Nach Jahren der Residency im Grüner Jäger am Pferdemarkt und einem lockdownbedingten, kurzen Gastspiel im Molotow ist er wieder da: DJ Dreck (Entdeck The Dreck), diesmal thematisch passend mit einem 80s Dance Pop Set live in eure Wohnzimmer!

Share

fb_WTH_SPECIAL_30.12